@BulekIT
© BulekIT 2012
EDV betreuen, IT aufbauen, Perosnal vermitteln, Security durchsetzen, Malware beseitigen BulekIT - Starke Leistung rund um Ihre IT Partner Startseite Leistungen Links Kontakt HowTo's Impressum Fernwartung
Designed by BulekIT
FAQ - kleine Anleitungen

Iphone/Ipad: Textbasierendes Kennwort statt PIN einstellen.

Das Iphone und Ipad können standartmäßig über eine vierstellige PIN gesichert werden. Dies, obwohl eine Sicherung des Gerätes per textbasierendem Kennwort Möglich ist. Leider wird der Anwender nicht weder bei der Einrichtung des Geräts gefragt welchen Mechanismus er einsetzen möchte noch auf die Alternative hingewiesen. Die Einstellung kann relvativ leicht über das Müne des Gerätes eingestellt werden. Hinerzu sind nur wenige Schritte notwendig. Hierzu tippen Sie im Home-Menü [1] auf Einstellungen. Über den Eintrag Allgemein [2] gelangen Sie zu dem Punkt Code-Sperre. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit diverse Sicherheitseinstellungen Ihres IOS Gerätes vorzunehmen. Darunter auch den textbasierende Passwortsperre einzustellen. Sollten Sie noch keine Code-Sperre aktiviert haben, so können Sie diese nun über Code aktivieren [3] einschalten. In der Stadarteinstellung führt das zu einer Absicherung über eine vierstellige PIN. Um eine textbasierte Kennwortabfrage zum entsichern des Gerätes zu aktivieren, müssen Sie zuerst den Menüpunkt Einfacher Code [4] aktivieren. Dieser Schritt führt bei der Code Aktivierung zu einer Eingabe eines “normalen” Kennworts. Diesen Vorgang müssen Sie zum Abgleich wiederholen. Zusätzliche Optionen, wie Zugriff auf Siri oder Bilderrahmen im gesperrten Zustand sollten an dieser Stelle ebenfalls überdacht werden [5]. Um Ihre Daten vor dem unbefugtem Zugriff (zB. nahc einem Diebstahl) zu schützen, sollte die Funktion “Daten löschen” [6] aktiviert werden. Dies führt nach 10maliger Falscheingabe zu einer Löschung des Gerätes und verhindert, dass über das durchprobieren von passwörtern der Zugriff auf sensible Daten freigegeben wird. Doch beachten Sie, dass sowohl die PIN als auch das textbasierende Sperre wirkungslos sind, wenn die Software des Herstellers fehlerhaft ist und über einen trick umgangen werden kann. Dies ist auch in der aktuellen Version 6.1.2 noch der Fall.   1.          2.                        3.        4.              5.      6.
IphoneTastaturEmiticon Iphone Einstellungen Allgemein Iphone HomeScreen Iphone Siri und Bilderrahmen Iphone Code-Sperre Iphone einfacher Code Iphone Daten löschen